Sonntag, 8. März 2015

OUTFIT | OHH LALA BERLIN


Für eine Blogger-Kooperation mit Deichmann durfte ich zwei verschiedene Looks zu diesen tollen silber-grauen Booties stylen. Meine Blogger Empfehlung sowie meinen zweiten Look findet ihr übrigens im Onlineshop von Deichmann (hier). Dort wird es ab sofort jeden Monat eine neue Bloggerempfehlung zu unterschiedlichen Schuhthemen für euch geben. Im Onlineshop gibt es auch noch viele weitere Chelsea-Modelle z.B. mit Spitze, Lasercuts oder Flechtverzierungen zu entdecken.

Mein besonderer Favorit ist jedoch der heutige Look. In der Freizeit trage ich einfach unheimlich gerne lässige und lockere Teile. Meine neueste Errungenschaft ist dieser abgespacete Ananas-Pullover aus dem lala Berlin Sale. Diesen hatte ich zuvor durch Zufall auf einem anderen Blog entdeckt und mich sofort in ihn verguckt. Dass der Pullover dann auch gerade im Sale war, war wirklich reine Glückssache. Einen kleinen Tipp habe ich hierbei allerdings noch für euch: Wenn ihr Designerteile im Internet kauft, dann nehmt am Besten immer eine Nummer kleiner, da Designerteile eigentlich immer größer ausfallen als die eigene normale Kleidergröße. Ich spreche hierbei aus Erfahrung ;-). Zu dem Pullover kombiniere ich meine neue weiche Beanie aus Kaschmir von Cos und eine zerrissene Girlfriend Jeans. In solch' einem Outfit sieht man mich fast jedes Wochenende. Da ich auf der Arbeit meistens eher schicker und nicht zu lässig rumlaufe, mag ich es natürlich an meinen freien Tagen umso bequemer. Dieses Outfit ist daher einfach der perfekte casuale Begleiter egal ob für ausgiebige Shoppingtouren oder für's Brunchen mit Freundinnen. Apropos shoppen ich werde mich jetzt auf den Weg in die Waterfront machen, vielleicht sieht man sich ja dort.


Pullover | Lala Berlin (leider vergriffen!), Hose | Zara (similar hier & hier), Booties | Deichmann (hier), Beanie | Cos (similar hier & hier), Tasche | Iam (similar hier), Kunstfellmonster | UNECHTA

xoxo eure Steff